Schwimmen.

Warum schwimmen einfach mein Lieblingssport ist?

Wir lesen immer wieder vom „Runner’s High“ also dem Moment, beim Laufen, bei dem sich das Glücksgefühl einstellt.
Der Moment an dem die Endorphine Blasen schlagen.

Ich kann für mich sagen, dass sich dieser Moment beim Schwimmen einfach viel schneller für mich einstellt.
Und Schwimmen verbindet 2 in 1: Ausdauer & Muskelaufbau.

Also: einfach im Flow sein. Und am besten noch die frische Luft genießen.
I like!

Ihr sucht nach einer Motivationshilfe?

Als kleinen Ansporn kann ich SwimIO empfehlen.
Schwimmergebnisse festhalten und Ziele erreichen. Immer mit Augenzwinkern.
null
Und wer will nicht einmal eine persönliche Bestzeit für die „Fluchtstrecke“ aus Alcatraz aufstellen?

Kommentar verfassen